Tiere sind keine Zirkusnummer!

Jedes Jahr das gleiche. Mit den ersten Sonnenstrahlen und wärmeren Temperaturen startet ein grausames Spektakel:  Der Zirkus

  • 2003 wurde vom Bundesrat ein einstimmiges Verbot von Wildtieren in Zirkussen beschlossen, noch immer wurde dieses Verbot nicht von der Bundesregierung verabschiedet!
  • 64% der Bevölkerung halten Wildtiere in Zirkussen nicht für zeitgemäß
  • Die Bundestierärztekammer fordert ein verbot von Wildtieren in reisenden Zirkussen
  • Ein Wildtierverbot besteht bereits in einigen Ländern der EU
  • Umweltsenatorin Katrin Lompscher spricht sich gegen Wildtiere in Zirkussen aus

Elefanten machen einen Kopfstand – Raubkatzen springen durch Reifen – Schlangen werden von halbnackten Frauen beim Tanzen durch die Luft geschleudert – Bären in bunten Kostümen fahren Fahrrad…  um nur eine kleine Liste von Grausamkeiten anzufertigen

Wie aber bekommen diese Tiere dieses artfremde Verhalten beigebracht?? Sicher nicht durch gutes zureden und streicheln!

Quelle: www.peta.deSondern durch

  • Prügel
  • Enge Halsbänder
  • Futterentzug
  • Stromschocks

Wer einmal hinter die Ohren eines Elefanten geschaut hat weiß genau wie hier gelernt wird! Elefantenhaken nennt sich dieser Zauberstab. Ein Stock mit einem Metalhaken!

Und selbst wenn keine körperliche Gewalt angewendet wird, so gibt es die mentale Gewalt. Die Peitsche und den Elefantenhaken, die als verlängerter Arm des Dompteurs an die Bestrafung erinnern und zur Unterwürfigkeit aufrufen.

Über diese Methoden hinweg kann das Leben in einem Zirkus nicht mal annähernd als „artgerecht“ gelten.

  • Ein Leben lang in einem kleinen Käfig und Transporter statt Reviere in der Größe von mehreren hundert Kilometern
  • Stereotypie statt Auslebung der natürlichen Bewegungsbedürfnisse
  • klimatische Schocks statt Leben im ursprünglichem Lebensraum
  • Lärm und Gelächter in der Manege
  • Schläge und Herabwürdigung

Was kann ich tun damit diese Grausamkeit endet!?

  • Beteiligen Sie sich an einer Petition
  • Fordern Sie Frau Ilse Aigner auf, sich für die Umsetzung des Verbotes einzusetzen, klicken sie hier
  • Besuchen Sie Zirkusse ohne Tiere

Bildquelle: http://www.peta.de

Advertisements

8 Kommentare

Eingeordnet unter Tierqual, Tierrechte, Tierschutz, Vegan, Zirkus

8 Antworten zu “Tiere sind keine Zirkusnummer!

  1. Pingback: Erfolg: ADAC beendet Kooperation mit Zirkussen « Go Vegan

  2. Pingback: Vegan im Alltag « Go Vegan

  3. Pingback: Kritik am Moskauer Katzentheater | Go Vegan

  4. Pingback: CDU verweigert WIEDER Verbesserungen im Tierschutz | Go Vegan

  5. Pingback: Razzia bei Circus Barelli: Menschenhandel, Steuerhinterzug | Go Vegan

  6. Pingback: Erfolg: Wildtierverbot in Zirkussen in England beschlossen | Go Vegan

  7. Pingback: Erfolg: Worms wird (fast) Wildtierzirkusfrei | Go Vegan

  8. Pingback: Erfolg: Griechenland verbietet ALLE Tiere in Zirkussen | Go Vegan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s