Kommerzieller Walfang soll legalisiert werden. Protestieren Sie!!!

Es ist eine Meldung, auf die man nicht anders reagieren kann als mit Kopfschütteln: Die internationale Walfangkommission möchte nach 24 Jahren den Walfang wieder legalisieren und knickt somit vor Ländern ein, welche unter dem Deckmantel der Wissenschaft Wale fangen und dann deren Leichenteile verkaufen.

Der Walfang ist seit 24 Jahren verboten, es sei denn er diene der Wissenschaft und diese Hintertür machen sich vor allem die Länder China, Japan, Island, Norwegen und Dänemark zu nutzen

Derzeit werden illegal 2300 Wale getötet durch die Legalisierung von 1400 Walen pro Jahr sollen die Wale geschützt werden! Dieser Vorschlag kann nur als inakzeptabel und hirnrissig beurteilt werden. Die Wiederaufnahme des legalen Walfanges hätte schwerwiegende Folgen, die meisten Walarten sind bedroht.

Da die internationale Walfangkommission vom 21.07.2010 bis zum 25.07.2010 tagt bitte ich Sie schnell aktiv zu werden und alle 3 Petitionen zu unterstützen

Protestieren Sie bei Ministerin Aigner

Unterstützen Sie die Organisation Avaaz mit einer Unteschrift

Unterschreiben Sie bei der Whale and Dolphin Conservation Society

Der Bundestag lehnt diesen Vorschlag kategorisch ab. Die Fronten zwischen Walfängern und Walfanggegner sind jedoch verhärtet. Wenn sich die EU jedoch nicht einig über den Walfang ist(Dänemark und Schweden z.B. sind Befürworter für das legale Schlachten), so müssen sich die Mitglieder nach Europarecht möglicherweise der Stimme enthalten und der Kompromiss würde beschlossen. Die Jagd auf die Meeressäuger ginge weiter.

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Tierqual, Tierrechte, Tierschutz, Vegan

Eine Antwort zu “Kommerzieller Walfang soll legalisiert werden. Protestieren Sie!!!

  1. Da kann man wirklich nur mit dem Kopf schütteln!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s