Fledermaus in da house … :-)

Heute schreibe ich mal nicht über die Grausamkeit der Menschen an Tieren oder über Essen, ich widme diesen Blog der Fledermaus.

Anlass gibt mir dazu eine nette kleine Fledermausfamilie, die all abendlich durch unseren Garten fliegt und auf der Suche nach Nahrung ist. Schon immer habe ich mich gefreut, als ich sie habe fliegen sehen. Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich gesehen habe, wo sie ihr Quartier haben. Sie wohnen zwischen unserem Dach und der Hauswand, dort befindet sich ein spalt, inden die kleinen Fledergetiere ein und ausfliegen. Zu Familie gehört eine Mama mit 3 kleinen Fledergetieren.  Toll Toll Toll 🙂

Hier ein paar Fakten über die kleine Fledergetiere ( den Ausdruck find ich großartig:-) ):

  • in Deutschland leben 22 Arten, 17 stehen auf der roten Liste der vom Aussterben bedrohten Tiere
  • Die kleinste Art wiegt gerade mal 2 Gramm
  • Sie nutzen Ultraschall, haben einen Magnetsinn und einige Arten können UV-Licht sehen, welches von Blüten reflektiert wird
  • der Samen der Männchen kann mehrere Monate im Fortpflanzungstrakt der Weibchen aufbewahrt werden, erst bei günstiger Witterung beginnt der Fötus in der Gebärmutter zu wachsen.
  • Die Zwergfledermaus erkennt Drähte von 0,28 Millimeter aus mehr als einem Meter Entfernung und jagt am Tag etwa 500 bis 1200 Taufliegen
Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Tierschutz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s