Balea, P2, Alverde… Lang lebe DMs Tierversuchsfreiheit

Zwar sind seit 1998 Tiervesuche für Endprodukte verboten, trotzdem werden Inhaltsstoffe von einer unzahl an Firmen weiter getestet. Oftmals heißt es “ Dieses Produkt wurde nicht an Tieren getestet“ oder „Unsere Firma führt keine Tierversuche durch“, vertrauen Sie solchen Aussagen nicht pauschal, zunächst mag es zwar stimmen, dass die Firma keine Tierversuche durchführt, diese aber bei anderen Firmen in Auftrag geben. Schauen Sie bitte auf die unten aufgeführten Listen um zu sehen, welche Firmen wirklich tierversuchsfreie Produkte anbieten.

Tierversuche sind definitiv unnötig, es gibt alternative Testmethoden, welche zuverlässig sind und für die keine Tiere gequält und getötet werden müssen.

Heute möchte ich diesen Blogeintrag der Drogeriekette DM widmen. Sämtliche Eigenmarken von DM sind tierversuchsfrei, dazu sind die Produkte preiswert und qualitativ nicht weniger hochwertig. Viele der Produkte sind darüber hinaus noch vegan, hier die Liste mit Produkten welche vegan sind und hier die Liste mit unveganen Produkten.

Sie wollen schauen welche Firmen tierversuchsfrei sind, dann klicken Sie hier . Eine Liste mit annähernd allen internationalen Firmen finden Sie hier

Anmerkung: Dieses Video zeigt die Realität von Tierversuchen und somit tierquälerische Handlungen. Ich schäme mich, wenn ich so etwas sehe zur Spezies Mensch zu gehören…

Advertisements

9 Kommentare

Eingeordnet unter Tierqual, Tierrechte, Tierschutz, Tierversuche, Vegan, Veganismus

9 Antworten zu “Balea, P2, Alverde… Lang lebe DMs Tierversuchsfreiheit

  1. Pingback: Tierversuchszahlen steigen « Go Vegan

  2. Pingback: Vegan im Alltag « Go Vegan

  3. Pingback: 99,7% der Tierversuche NICHT übertragbar auf den Mensch | Go Vegan

  4. Pingback: Anonymous

  5. Fritzi

    Leider funktionieren die Links zu den Listen der DM-Produkte nicht mehr. 😦

  6. Aylin

    Zu alverde und alterra muss man aber LEIDER
    LEIDER sagen: (ja ich wollte es selbst erst nicht Glauben)

     Alverde & Alterra werden in den Dalli-Werken produziert, auf der Webseite von Animal’s Liberty steht auch was dazu:
    „Allerdings werden die alverde-Produkte in den Dalli-Werken hergestellt, die zur Grünenthal GmbH gehören – einem Pharmazeutik- und Forschungsunternehmen, das für die eigenen Produkte noch Tierversuche durchführt.“

  7. XMZ

    Aber warum ist balea nicht auf der Liste? Was ist denn mit dem Rossmann Pendant Alverde?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s