Walschlachten auf den Faröer Inseln

Da ich mich aktuell in Dänemark befinde und hier die Natur und die Landschaft in vollen Zügen genieße liegt es mir doch auch am Herzen zu berichten was alljährlich auf den Faröer Inseln vor sich geht.

Die Faröer Inseln gehören zu Dänemark, sind jedoch unabhängig und haben somit ihre eigenen Gesetze, so unterliegen sie nicht den Gesetzen der EU, welche unter anderem den Walfang regeln….

So kommt es, dass alljährlich Tausende von Grindwalen, Schnabelwalen und Delfinen abgeschlachtet werden. Tradition nennt sich das… Eine nur zu blutige Tradition, zu der sich Buchten blutrot färben und auf den Straßen aufgeschlitzte Kadaver gelagert werden, bis diese abtransportiert werden.  Das Töten der Wale geh zu allem Überfluss auch noch langsam, in dem minutenlang auf die Tiere eingedroschen wird.

Bis Ende Juli 2010 wurden 674Wale getötet und 21 Delfine (wie hoch die Dunkelziffer ist lässt sich nur schwer schätzen). Somit wurden im Jahr 2010 mehr als doppelt so viele Tiere getötet als im Vorjahr! Lesen Sie hier den Bericht von Ocean Care

Bitte beteiligen Sie sich massenhaft am Protest von PETA und an der Onlinepetition machen Sie das wunderschöne Dänemark walfreundlich!

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Tierqual, Tierrechte, Vegan

Eine Antwort zu “Walschlachten auf den Faröer Inseln

  1. Phillip

    Mein Gott, was kann ich nur tun!?.. Ich will dem ein Ende setzen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s