Weltaktionstag gegen McDonald’s

Am gestrigen 16.09.2010 war der 26. Weltaktionstag gegen McDonald’s. Warum mag sich mancher denken, die Gründe sind vielfältig und ein jeder Spricht für den Boykott diesen Unternehmens!

  • Millionen von Tieren werden jählrich zu Burgern verarbeitet, dass bei McDonald’snicht das Tier zählt, sondern der Profit wird deutlich wenn Sie sich PETAs Homepage McCruelty anschauen.
  • Regenwälder werden abgeholzt, Menschen aus diesen Gebieten vertrieben, um dort Futter für die Tiere anzubauen.
  • Klimawandel! Das Methan der Kühe ist ein Vielfaches schädlicher als reines CO2. Millionen Tiere produzieren? Richtig! Unmengen Klimaschädliche Gase!
  • Da kann das Blatt Salat auf dem Burger noch so lecker und gesund aussehen… Die Burger sind oftmals viel zu fettig und schaden somit der Gesundheit. Schauen Sie hierzu den Spot einer amerikanischen Ärzte-Organisation, welche auf erhöhten Cholesterinspiegel, erhöhten Blutdruck und Herzinfarkte hinweist.
  • Unterbezahlung der Mitarbeiter, so habe ich gelesen, dass keine Überstunden bezahlt werden, egal wie lange man arbeiten muss. etc etc ….

GO VEGAN!

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Klimaschutz, Tierrechte, Tierschutz, Vegan, Veganismus

2 Antworten zu “Weltaktionstag gegen McDonald’s

  1. liza

    wo findet so was statt ? 🙂

    • in vielen vielen städten. musst davor einfach mal nach dem weltaktionstag googlen und dann wirste sicherlich auf paar seiten stoßen wo eine aktion organisiert wird

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s