Leder? Fake it!

Dass Pelz schon lange untragbar ist und für nichts anderes steht als Ignoranz und Empathielosigkeit, ist schon lange der Vielzahl der Bevölkerung bewusst. Aber Leder? Nein, das kann man doch tragen. Was viele hierbei vergessen:

  • Der Kauf von Lederprodukten unterstützt die Massentierhaltung und somit, Beengtheit, Qual, und das Schlachten
  • Das Leder, dass in Deutschland angeboten wird kommt vor allem aus Entwicklunngsländern. (Brisant: In Indien, wo die Kuh heilig ist, werden die Tiere von Bauern, die sie sich nicht mehr leisten können abgekauft, auf dem Weg zum Schlachthof werden ihnen Chili und Tabak in die Augen gerieben, damit sie vom Schmerz getrieben weiter laufen, ebenso wird ihnen der Schwanz mehrfach gebrochen)
  • Leder ist umweltfeindlich. Zum Einen durch die Intensivhaltung, welche Unmengen an Abfallstoffen produziert und zum Anderen durch das Gebären der Tierhaut(80% der Häute werden mit Chrom und weiteren Chemikalien behandelt), so dass diese nicht dem natürlichem Zerfall zum Opfer fällt.
  • Leder ist und bleibt die Haut eines toten Lebewesens und stellt somit ein Leichenteil dar, wollen Sie sich ernsthaft mit Leichenteilen behängen!?

Sagen Sie NEIN zum Leder und steigen Sie auf Kunstleder um

Weitere Informationen finden Sie hier

GO VEGAN!

Advertisements

5 Kommentare

Eingeordnet unter Alternativen, Bekleidung, Klimaschutz, Tierqual, Tierrechte, Vegan, Veganismus

5 Antworten zu “Leder? Fake it!

  1. Pingback: Die Grausamkeit von Exotenleder « Go Vegan

  2. Pingback: Exotenleder für Gucci, Bally, Cartier, Hermés… « Go Vegan

  3. Pingback: Vegan im Alltag « Go Vegan

  4. Pingback: Schafswolle – Australiens Schande | Go Vegan

  5. Pingback: Max Mara beteiligt sich an Tierquälerei | Go Vegan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s