Die Grausamkeit von Exotenleder

Ein weiterer Beitrag aus der Reihe… Tiere sind nicht dazu da, dass wir sie anziehen. Über die Grausamkeit die Hinter Leder und Pelz steckt habe ich bereits berichtet. Heute möchte ich mich einem Randthema widmen : Exotenleder…

Millionen Reptilien werden jährlich getötet um ihre Haut zu Handtaschen, Schuhen und ähnlichem zu verarbeiten. Da der reine Profit zählt werden die Häute bei lebendigem Leib und ohne Betäubung vom Leib der Tiere gezogen.Viele der Tiere stammen aus der Wildnis, werden dort in Fallen gefangen und landen von nun an in der Hölle. Schlangen werden mit einem Nagel durch den Kopf an Bäume geschlagen, um sie aufzuschneiden und ihre Haut zu entfernen. Danach werden Sie wie Abfall weggeworfen. Der Todeskampf danach! kann mehrere Tage dauern! Auf Grund des langsamen Stoffwechsels schlägt ein Schlangenherz 45 minuten weiter nachdem es aus dem Körper entfernt wurde. So leiden die Tiere lange, grausame Schmerzen

Schauen Sie sich in diesem Video an, woher Exotenleder stammt

ACHTUNG: Dieses Video zeigt Tierquälerei

Kaufen Sie niemals Produkte aus Tierhäuten, sei es Leder, Pelz, Wolle oder Exotenleder

GO VEGAN!

 

Advertisements

3 Kommentare

Eingeordnet unter Bekleidung, Tierqual, Tierrechte, Tierschutz, Vegan

3 Antworten zu “Die Grausamkeit von Exotenleder

  1. Pingback: Exotenleder für Gucci, Bally, Cartier, Hermés… « Go Vegan

  2. Ich finde die konsequente Fortführung des Blogs super, ich kann thematisch viel Lernen und freue mich, dass der Blog weiter läuft!
    Weiter so 🙂

    • Freut mich zu lesen 🙂 es macht mir mittlerweile auch unglaublich viel spaß den blog zu führen. schön ist auch dass sich schon einige stammgäste gefunden haben ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s