Der Unsinn der Jagd

Jäger müssen jagen, um den Wald vor den Wildtieren zu beschützen…. So zumindest die Aussage der Jäger. Das dies aber ausgemachter Blödsinn ist möchte ich heute aufzeigen. (Nicht nur ich sehe das so, auch viele Zoologen und Ökologen wie z.B. Prof. Reichhof, welcher im unten angeführten Video kommentiert.)

In Deutschland gibt es 300.000 Jäger. 5 Mio Wildtiere (übrigens auch 100.000 Katzen) werden jährlich von Jägern erlegt.  Sie begründen die Jagd damit, dass die Feinde der Wildtiere nicht mehr ausreichend vorhanden sind, um den Bestand zu kontrollieren. In unseren Breitengraden haben aber noch nie Wölfe etc. dafür gesorgt, dass der Bestand reguliert wurde, es waren vor allem Krankheiten und die Winterkälte. Wo wir schon beim Paradoxon der Jagd sind. Viele Jäger füttern im Winter das Wild, um den Bestand hoch zu halten. Warum!? Na wer schießen will braucht doch auch genug Tiere zum abschießen. Gleichzeitig wird erzählt, dass der Bestand möglichst klein gehalten werden muss.Die Pacht kostet ja nun mal auch Geld, da muss der Jäger auf seine Kosten kommen.

„Das Wild schädigt aber doch den Wald so sehr!“  Ja so ist es und dieses Problem ist von Jägern geschaffen. Durch Wildtierfütterung wird es in den Wald gelockt, durch Bejagung wird es von freien Flächen vertrieben, so dass sie in den Wald flüchten.

Aktuell haben wir 3mal so viele Wildtiere wie vor der Zeit der Hege durch Jäger!

Eine Vielzahl von Zoologen und Ökologen hat in einer Unzahl von Papieren aufgezeigt, dass die Jagd überflüssig ist, würde man die Natur sich selbst regulieren lassen, so wäre das Problem gelöst. Aber dann fehlt wohl das Gefühl der Macht, wenn man ein hilfloses Tier erschießt.

Sehen Sie hier einen Beitrag des SWR zur Unsinnigkeit der Jagd


GO VEGAN!

 

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Tierqual, Tierrechte, Tierschutz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s