Kritik am Moskauer Katzentheater

Das ein Zirkus mit tierquälerischen Zuständen in Verbindung gebracht werden kann ist nichts neues. Gerade bei den aktuellen Temperaturen leiden Tiere über die Maßen in Wanderzirkussen. Wer sich nochmal über Zirkusse informieren mag, der klicke hier

Aktuell gastiert der mehr als umstrittene Moskauer Katzenzirkus in Gummersbach. Mit Negativschlagzeilen machte der Zirkus auf sich aufmerksam. Doch was ist so schlimm am Zirkus, der ca. 30 Katzen mit sich führt?!

  • Katzen sind nicht an ihr Rudel gebunden, sondern an einen Ort, der ständige Ortswechsel führt zu enormem Stress
  • Katzen müssen mit brennenden Hanteln hantieren, Puppenwägen ziehen oder Handstand machen. Artgerechtes Verhalten!?
  • Russische Tierschützer werfen tierquälerische Methoden vor, so sollen Heizplatten eingesetzt werden, um die Tiere zum schnellen Springen zu bewegen
  • Um Still zu sitzen werden den Tieren Schlingen um den Hals gelegt, bewegt sich eine, so zieht sich die Schlinge zu
  • Aus Israel kommen Backstage-Fotos, die Katzen verbringen ihr trauriges Leben abseits von der Manege in kleinen Transportboxen

Besuchen Sie niemals einen Zirkus!

 

GO VEGAN!

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Tierqual, Tierrechte, Tierschutz, Zirkus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s