Schützen Sie Ihre Tiere zu Silvester

In wenigen Tagen ist es soweit, das sinnfreie Geböller geht wieder los. Millionen werden in den Himmel geschossen oder auf die Straße geworfen. Ich persönlich gebe ja nicht einen Cent dafür aus.

Was passiert jedoch mit dem geliebtem tierischen Begleiter zu Silvester?

Hier ein paar Tipps von PETA:

  • Gehen Sie am Silvestertag mit ihrem Hund nur an der Leine gassi, es werden ja schon vor 12 Uhr vereinzelt Böller geworfen
  • Lassen Sie ihr Tier nicht im Freien, holen Sie es zu sich ins Haus
  • Legen Sie ihrem Tier ein Halsband mit Namensanhänger um,viele Tiere haben solche Angst, dass sie wegrennen und nicht wieder gefunden werden.
  • Lassen Sie Kinder nicht unbeaufsichtigt mit Wunderkerzen oder ähnlichem im Haus spielen
  • Schließen Sie alle Türen und Fenster, lassen Sie die Rollläden herunter und machen Sie das Licht an und machen sie den Fernseher an. Stellen Sie sicher, dass etwas anderes im Fernseher läuft als die Liveübertragung des Böllerns.
  • Bieten Sie ihrem Tier eine Versteckmöglichkeit in der Wohnung an, sonst kann es schonmal sein, dass sich die Katze in ihrer Angst hinter den Schrank flüchtet und nicht mehr problemlos hervorkommt

 

Ein Tier ins Haus zu holen heißt Verantwortung tragen!

GO VEGAN!

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Tierschutz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s