Nerzproduktion um 4 Mio auf 54 Mio gestiegen

Noch gestern habe ich mich darüber gefreut, dass die größte Nerzfarm Deutschlands in Aachen Orsbach geschlossen wurde (klicken Sie hier). Heute dann die Nachricht die mir die Galle aufsteigen lässt

Die Nerzproduktion ist im Vergleich zum Vorjahr um 4 Mio auf 54 Mio Tiere gestiegen!

In lediglich zwei Ländern ist die „Produktion“ gesunken: Deutschland und USA. Vor allem in China hat die Produktion deutlich zugenommen, nämlich um 2 Mio Tiere.  Die Verteilung der Länder sehen Sie in der angeführten Grafik. Es ist erschreckend, dass trotz massiver Aufklärungskampagnen und unzähligen Demos die „Produktion“ von Nerzen stetig wächst. Schaue ich jedoch in die Innenstädte so wird es mir immer deutlicher. Der Trend geht weg von ganzen Jacken hinzu Pelzkrägen, Bommeln an Schals und Mützen und ähnlichem. Dass es sich auf Grund des Preises der Bekleidung um Kunstpelz handelt kann man definitiv NICHT sagen!

Hören Sie auf Ihr Herz, denn kaum ein anderes „Produkt“ steht so dermaßen für Tierquälerei wie Pelze.Tiere,die in winzigen Käfigen gehalten werden, sich auf Grund der Enge und der Überreizung von anderen umliegenden Tieren selbst verletzten, bis sie aus ihren Käfigen geholt werden und mit Elektroschocks oder CO2 betäubt werden (nur wenn sie Glück haben, Tiere werden nach wie vor unbetäubt, bei vollem Bewusstsein gehäutet), so man Ihnen das Fell abzieht und sie wie ein Stück Abfall wegwirft….

GO VEGAN!

Quelle: FurComissionUSA

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Tierqual, Tierrechte, Tierschutz, Vegan

Eine Antwort zu “Nerzproduktion um 4 Mio auf 54 Mio gestiegen

  1. Pingback: Erfolg: Nerzfarm Nettetal geschlossen | Go Vegan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s