Studie: tierisches Protein fördert Knochenverlust

Ein häufiges Vorurteil gegen die vegane Ernährung ist, dass dies nicht gut für die Knochen sei, sie brüchig würden und somit in schlechterem Zustand. Eine vietnamesische-australische Studie liefert nun erstmal Ergebnisse zu diesem Thema:

210 Probandinnen (postmenopausal) : 105 Vegan / 105 Mischköstlerinnen

Bei Knochendichtemessungen zeigte sich bei den beiden Gruppen kein! signifikanter Unterschied. Eine hohe Zufuhr an tierischen Protein war jedoch negativ mit Knochenverlust assoziiert.

Die komplette Studie kann Mensch hier nachlesen: LT Ho-Pharm et al.: Vegetarianism, bone loss, fracture and vitamin D: a longitudinal study in Asian vegans and non-vegans; European Journal of Clinical Nutrition (2012) 66, 75-82

 

GO VEGAN.

 

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Vegan, Veganismus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s