Erfolg: Nerzfarmen Borken und Hörstel müssen schließen

Zwei Nerzfarmen, die ca. 12.000 Tiere hielten müssen mit sofortiger Wirkung den Betrieb aufgeben. Beide Farmen weigerten sich die neue „Nutztierhaltungsverordnung“ zu berücksichtigen, welche 2006 beschlossen wurde und im Dezember 2011 in Kraft trat.  Da die Verordnung absichtlich nicht eingehalten wurde und die 5jährige Übergangsfrist nicht genutzt wurde um die Käfige umzubauen sind beide Farmen illegal!

 

Aktuell klagen weitere 4 Pelzfarmen gegen die Nutztierhaltungsverordnung und werden somit aktuell illegal betrieben! (ich bin gespannt wann auch diese geschlossen werden!)

 

GO VEGAN.

 

Bildquelle:www.dokumentiere.de

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Bekleidung, Erfolge, Tierqual, Tierrechte, Tierschutz

2 Antworten zu “Erfolg: Nerzfarmen Borken und Hörstel müssen schließen

  1. Schöner Erfolg und ich hoffe das die anderen auch bald dicht sind, ich drücke den Tieren die Daumen….
    LG
    Lucian

  2. Ein Erfolg für kurze Zeit. Schließen legale Palzfarmen, öffnen illegale Pelzfarmen im Hinterhof. Der Bedarf an Pelz ist vorhanden und vom Himmel fallen keine Pelze.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s