Erfolg: Sea Shepherd bezwingt Walfänger erneut!

Im letzten Jahr haben die Aktivist_innen von Sea Shepherd die japanische Walfangflotte zum Aufgeben bewegt. Sie beendeten vorzeitig das Morden!

Auch dieses Jahr scheint es gelungen zu sein den Walfang vorzeitig zu beenden. Nach Medienberichten sind die Walfangflotten auf dem Weg in die Heimathäfen. Dazu beigetragen hat unter anderem das schlechte Wetter, so dass nach Angaben von Paul Watson „nur“ 30% der Quote gefangen und geschlachtet wurden. Auch die von der Regierung gestellten Begleitschiffe, welche die Walfänger vor den Aktivisten „schützen“ sollten konnten den Aktivismus nicht verhindern.

Besonders brisant: Spendengelder, welche für die Katastrophe in Fukushima gesammelt wurden, wurden für den Walfang missbaucht! Lesen Sie hier

GO VEGAN.

gelesen bei: the sidney morning herald

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Erfolge, Tierqual, Tierrechte, Tierschutz

Protest: Pelz bei Henschel&Ropertz

Pelz wird als DER Trend des kommenden Winters angepriesen, dabei wird wohl verdrängt, dass Pelz nichts anderes ist als die Haut und die Haare eines oftmals lebendig gehäuteten Tieres… Gerne wird auch verdrängt, dass Pelz mit Unmengen an Chemikalien bearbeitet werden muss, da sonst die Haut und die Haare verrotten würden…..

BITTE unterschreiben auch sie hier gegen Pelz bei Henschel&Ropertz

GO VEGAN!

6 Kommentare

Eingeordnet unter Tierqual, Tierrechte, Tierschutz

Studie: Fleisch erhöht Risiko von Hals- und Kopftumoren

Wissenschaftler des Imperial College London fanden heraus, dass der Verzehr von rotem Fleisch und Fleischwaren positiv mit dem Auftreten von Hals- und Kopftumoren assoziiert ist. Ein hoher Verzehr von Obst und Gemüse kann als protektiver Faktor gesehen werden. Die Studie umfasste14.500 Krankheitsfälle und 22.737 Kontrollpersonen.

Tuen Sie sich, der Umwelt und den Tieren einen gefallen:

 

GO VEGAN.

Chuang SC et al.: Diet and the risk of head and neck cancer: a pooled analysis in the INHANCE consortium. Cancer Causes Control, 20.10.2011

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Vegan, Veganes Essen, Veganismus

Studie: tierisches Protein fördert Knochenverlust

Ein häufiges Vorurteil gegen die vegane Ernährung ist, dass dies nicht gut für die Knochen sei, sie brüchig würden und somit in schlechterem Zustand. Eine vietnamesische-australische Studie liefert nun erstmal Ergebnisse zu diesem Thema:

210 Probandinnen (postmenopausal) : 105 Vegan / 105 Mischköstlerinnen

Bei Knochendichtemessungen zeigte sich bei den beiden Gruppen kein! signifikanter Unterschied. Eine hohe Zufuhr an tierischen Protein war jedoch negativ mit Knochenverlust assoziiert.

Die komplette Studie kann Mensch hier nachlesen: LT Ho-Pharm et al.: Vegetarianism, bone loss, fracture and vitamin D: a longitudinal study in Asian vegans and non-vegans; European Journal of Clinical Nutrition (2012) 66, 75-82

 

GO VEGAN.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Vegan, Veganismus

Deutsche Fleischproduktion auf Höchststand

Es sind Nachrichten, bei denen die Unbegreiflichkeit ins Unermessliche wächst….

Dideutsche Fleischproduktion ist mal wieder auf dem Höchststand im Vergleich zum Vorjahr. In Zahlen zeigt sich das dann wie folgt:

59,3 Mio Schweine (+2%)

1,4 Mio. Tonnen Geflügel(nicht Tiere, sondern Masse) (+3,1%)

76500 Rinder (-2%)

81.000 Lämmer (+3,5%)

25.000 Ziegen (+6,5%)

11.200 Pferde (+16%)

Die Unmengen an Fischen und Tiere die auf Grund von anderen Tierprodukten ihr Leben lassen müssen. Es sind Zahlen, die in mir Wut entstehen lassen. Wichtig: es handelt sich hier nicht um den Fleischverbrauch in Deutschland, sondern die Produktion. Warum dies wichtig ist? Der Export von Fleisch hat in den letzten Jahren um fast 250 Prozent zugenommen. Nicht nur, dass Millionen Tiere ermordet werden, der Export zerstört zusätzlich die Märkte in anderen Ländern…

GO VEGAN.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Tierqual, Tierrechte, Tierschutz, Vegan, Veganismus

Erfolg: Griechenland verbietet ALLE Tiere in Zirkussen

Neben Bolivien ist Griechenland nun das zweite Land, welches ALLE Tiere in Zirkussen verbietet. Ein großartiger Erfolg!

Während bei uns weiter Tiere in Zirkussen leiden, obwohl sowohl die Bundestierärztekammer, wie auch der Bundesrat (bereits zum 2, mal) ein Verbot von Wildtieren in Zirkussen fordert weigert sich unsere gute (nutzlose) Ministerin Aigner nach wie vor dieses umzusetzen. In Europa haben bereits 13 Länder ein Wildtierverbot. So lange Schwarz-Gelb regiert wird sich wahrscheinlich auch wenig tuen in Sachen verbot….

Besuchen Sie bitte nie einen Zirkus, der Tiere mit sich führt.

GO VEGAN.

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Erfolge, Tierqual, Tierrechte, Tierschutz, Vegan, Zirkus

Protest: Pelz bei Bader

Das Versandhaus Bader weigert sich anders als seine Kollegen (Otto, Neckermann, Schwab, Heine) auf den Verkauf von Pelzprodukten zu verzichten, statt dessen möchten Sie einem weiß machen, dass die Tiere artgerecht gehalten werden. Auf weitere Anfragen bleibt Bader stumm.

Dies hat die Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt zum Anlass genommen, um einen Protest gegen den Verkauf von tierquälerischen Produkten ins Leben gerufen

Beteiligen auch Sie sich HIER gegen Tierquälerei und dessen Verkauf von Bader!

Was an Pelz so schlimm ist, können Sie hier in Auszügen nachlesen

 

 

GO VEGAN.

Bildquelle: http://www.dokumentiere.de

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Tierqual, Tierrechte, Tierschutz, Vegan