Schlagwort-Archive: pelzfarm

Erfolg: Nerzfarmen Borken und Hörstel müssen schließen

Zwei Nerzfarmen, die ca. 12.000 Tiere hielten müssen mit sofortiger Wirkung den Betrieb aufgeben. Beide Farmen weigerten sich die neue „Nutztierhaltungsverordnung“ zu berücksichtigen, welche 2006 beschlossen wurde und im Dezember 2011 in Kraft trat.  Da die Verordnung absichtlich nicht eingehalten wurde und die 5jährige Übergangsfrist nicht genutzt wurde um die Käfige umzubauen sind beide Farmen illegal!

 

Aktuell klagen weitere 4 Pelzfarmen gegen die Nutztierhaltungsverordnung und werden somit aktuell illegal betrieben! (ich bin gespannt wann auch diese geschlossen werden!)

 

GO VEGAN.

 

Bildquelle:www.dokumentiere.de

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Bekleidung, Erfolge, Tierqual, Tierrechte, Tierschutz

Erfolg: Nerzfarm Nettetal geschlossen

Obwohl Pelze immer wieder als der Trend des Winters angepriesen werden und auch die diesjährige Berlin Fashionweek voll mit Pelz war schließen in Deutschland nach und nach Pelzfarmen. Erst vor wenigen Wochen berichtet ich, dass die Nerzfarm Aachen-Orsbach geschlossen wurde.

Mit den im Dezember verabschiedeten Gesetze zur Pelztierhaltung ist abzusehen, dass einige der Pelzfarmen in Deutschland schließen werden.

Nerzfarm Nettetal bekam heute gerichtlich das AUS

Zum Einen war die Erlaubnis des Halters zur Führing abgelaufen und könne nicht mehr erneuert werden, da die Richtlinien nicht umgesetzt wuden. So wiesen die Käfige ein Zwölftel! der vorgeschriebenen Größe auf. Bei einer Grundfläche von 3 Quadratmeter heißt es, dass die Käfige eine Fläche von 0,25 Quadratmetern aufwies…. Innerhalb von 5! Jahrenchaffte es der Betreiber nicht (oder wollte nicht schaffen!) die Käfige zu vergrößern.

Selbst wenn die Käfige riesig wären, so ist und bleibt Pelz ein Stück ermordetes Tier, as teilweise lebendig gehäutet wird…

Trotz des Erfolges und der Schließungen in Deutschland ist die Produktion von Nerzen (alleine von Nerzen) um 4 Mio auf 54 Mio gestiegen!

GO VEGAN.

Bildquelle(oben): http://www.dokumentiere.de

Quelle: Juris – Das Rechtsportal

Hier sehen Sie eine Originalaufnahme der Nerzfarm Nettetal:

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Bekleidung, Erfolge, Tierqual, Tierrechte, Tierschutz

Baldiges Aus der norwegischen Pelztierzucht!?

Die Temperaturen steigen, die Blumen blühen, Vögel zwitschern … Ein schönes Bild. Kaum jemand denkt zu dieser Zeit an Pelze oder „Pelz“tiere. Doch Tiere die auf Grund ihres Pelzes getötet werden, haben keine Pause im Jahr. Die Grausamkeit hinter Pelz kann man hier nachlesen

Doch nun die guten Nachrichten:

Die zurzeit stärkste Partei Norwegens hat gestern beschlossen das Verbot für Pelztierfarmen zu unterstützen! Somit könnte ein baldiges Aus für die norwegische Pelztierzucht kommen. Und das ist erstaunlich, denn anders als in Deutschland wo 26 solcher Farmen existieren, sind es in Norwegen 600!

Die Mehrheit der Regierungsparteien ist somit für ein Ende von Pelztierfarmen!

Norwegen hat erst zur letzten Fashionshow gezeigt, dass Sie verstanden haben, dass Pelz mittelbar mit Tierquälerei in Verbindung gebracht werden muss. So war auf der norwegischen Fashionshow kein Pelz zu sehen! Nachzulesen hier.

Weiter wird in Israel und Irland ein Importverbot von Pelzen diskutiert.

Diese Entwicklungen zeigen deutlich, dass Pelz nicht gesellschaftsfähig ist, denn Pelz ist nichts anderes als ein Stück gequältes und getötetes Tier!

GO VEGAN!

 

 

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Bekleidung, Tierqual, Tierrechte, Tierschutz, Vegan, Veganismus